Objektkünstlerin und Malerin 

Breitgefächert sind die Arbeiten von Eva Yeh seit vielen Jahrzehnten auf höchstem Niveau eine lückenlose Aneinanderreihung gedanklicher und seelischer Potenzen.

Mit den einfachsten Mitteln, mit den schlichtesten Gegebenheiten verwandelt sie  den Alltagsgegenstand, verändert sie Weggeworfenes durch Intelligenz und kreative Sichtweise zu einem aufregenden menschlichen Gesang, zu einer intellektuellen Botschaft. Die Fülle ihrer Objekte ist  deswegen so einzig und so dicht, weil sie mit dem Auge der Malerin die Farbpotenz des ausgewählten Gegenstands ebenso erkennt wie sie mit dem Gespür der Bildhauerin das Volumenhafte, die Masse, aber auch die spezielle Artikulation für den Form- aufbau sieht und begreift. Aus dieser Diszipliniertheit schafft sie das ergreifende Wunder ihrer sich verströmenden Kunst. 

 

 

 

Dr. Friedhelm Häring,  Kunsthistoriker

 © 1976-2020  Eva Yeh.  All Rights Reserved.